Voll der Norden – Reportagen mit Nordblick

Es ist toll! Seit einiger Zeit schreibe ich auf dem Blog von Ralf und mir über alles Schöne, Spannende, Humorvolle in Norddeutschland. Viele Leute habe ich spontan gefunden und gesprochen, sie haben sich von mir fotografieren lassen und alle hatten etwas gemeinsam.

Sie waren offen und erzählten gern von sich und manchmal auch von ihren Leidenschaften oder Lebensphilosophien, auch wenn sie diese gar nicht so nannten. Ich durfte durch ein kleines Fenster in ihr Leben blicken. Das habe ich getan und auf „Voll der Norden“ veröffentlicht. Auch die Natur kam nicht zu kurz und bekam manchmal sogar ihr Fett weg. Ich mag die Dinge aus sehr eigenem Blickwinkel betrachten und gern mit Augenzwinkern und „Grienscher“ beschreiben.

Aus vielen dieser Texte ist nun ein Buch geworden. Eines, das den Titel dieser Internetseite trägt und das den Untertitel „Reportagen mit Nordblick“ hat.

Aber wie so immer, wollten wir etwas Neues für das Buch. Daher ist jeder Artikel an seinem Ende mit einem QR-Code versehen. Mit seiner Hilfe kommt man direkt auf die Seite und dort gibt es dann viele kleine Extras. Das können Fotos sein, die es im Buch nicht gibt oder man kann weitere Texte zu bestimmten Rubriken lesen. Da einige Texte auf Plattdeutsch geschrieben sind, kann man sich diese auf der Seite vorlesen lassen, wenn man Platt zwar mag, es aber vielleicht nicht so gern liest.

Kurz: unser neues Buch ist wohl das erste mit eigener ausführlicher Internetseite. Und warum dann ein Buch? Ganz klar: Das kann man ohne Strom, Stecker und Akku mitnehmen und genießen, man kann es verschenken, zum Lesen auslegen und vieles mehr.

Außerdem das Wichtigste: Bücher sind toll! Genauso toll wie das Netz. Nur eben anders toll.

Hier gehören nun also zwei zusammen und wie bei jedem guten Paar gilt auch hier: sie können auch gern einmal allein und selbständig daher kommen.

Ralf und ich freuen uns über dieses Buch! Wir hoffen, dass bald viele Leser diese Freue teilen!

Also: Kiek rin un lees dörch!

Herzlichst

Christianne Nölting

Zur Bestellung:
http://www.plattdeutsch-lernen.de/produkt/voll-der-norden-das-buch/

„Voll der Norden – Reportagen mit Nordblick“
Christianne Nölting
Quickborn-Verlag
Format: 12,5 x 19,0 cm, broschiert, 120 Seiten, 12,80 Euro

Über Christianne Nölting

Christianne Nölting

Im Norden geboren. Im Norden ausgebildet. Dem Norden tief verbunden. Voll der Norden in Person!

7 Meinungen über “Voll der Norden – Reportagen mit Nordblick

  1. Tjaa, mien Deern, do hest di ja wat Godet infallen laten.
    Tominnst ik bün neeschierig worrn un will mal kieken, wat du dor maakt hest,
    seggt Kuddel Groth

    Carl Groth | | Antworten
  2. Bin schon wissbegierig, habe das Buch eben bestellt.

    Waldemar Paulsen | | Antworten
    1. Christianne Nölting

      Danke!

      Christianne Nölting | | Antworten
  3. Halli Hallo, hört sich richtig gut an . Lg

    Jürgen Laatzen | | Antworten
  4. SUPER. Habe das Buch gleich bestellt.
    Danke

    Ina | | Antworten
    1. Christianne Nölting

      Ich freue mich, dass das Buch so viel Anklang findet. Danke!

      Christianne Nölting | | Antworten
  5. Veelen Dank ook för all dat Warken un dat Engagemang. Hebb mi glieks dat book bestöllt. Ik sök no een Wech, wo ik plattdütschen Urlaub moken kunn. As een plattdütschen Imigranten leef ik nu för 40 Johrn int Utland – in Hessen. Un mark dat nu, dat mien Platt allwegens slechter wart. Nu sök ik een Kurs met Hotel oder Buernhoff, wo een sien Platt n beten opfrischen kun.
    Viellicht hebt dor jo n Tip för mi.

    Detlef Wessel | | Antworten

Hinterlasse deine Meinung