Flohmarktfund mit Stich

Die Zeit der Flohmärkte geht wieder los. Was für den Einen einfach nur alter Kram ist, der die Schränke unnütz füllt, ist für den wahren Flohmarktjäger und Sammler ein Kleinod aus vergangenen Zeiten. Aber was ist das hier?

Um Licht ins Dunkel zu bringen, bietet es sich an, dieses kleine Glas genauer unter die Lupe zu nehmen. Ein normales Weckglas ist das schon mal nicht. Da würde ja nicht einmal ein Bonsai-Kürbis reinpassen…

Kurbeln wir die Versuchsküche an. Im Kühlschrank sind noch Eier. Die nehmen wir. Jedenfalls eines davon. Aufschlagen, würzen, einfüllen, fertig. Nun kann es stocken.

Es ist kaum zu glauben. Diese Maßnahme hat geholfen. Der gute alte Eierstich ist fertig. Da hat der Flohmarkt einen Eierstich“automat“ hergegeben. Wer so ein Glas noch hat oder findet, ist garantiert suppeneinlagensicher.

Der frühlingsfrische Schnittlauch im Garten freut sich – hat endlich einen Kumpel gefunden. Da ist man doch gern grüne Würze. Gemeinsam ist man partyfertig. Die nächste 60er-Sause kann steigen!

Problem gelöst. Aber – der nächste Flohmarkt kommt bestimmt!

Über Christianne Nölting

Christianne Nölting

Im Norden geboren. Im Norden ausgebildet. Dem Norden tief verbunden. Voll der Norden in Person!

Keine Meinungen bisher.

Wir freuen uns auf deine Meinung. Schnell dann bist du der Erste.

Hinterlasse deine Meinung